Produkttests

Terra Canis Produkttest *

 

Mit großer Freude habe ich das Paket entgegen genommen und den Vierbeinern erst mal auf den Boden gestellt.Die beiden haben aber sowieso immer so eine Vorahnung das das Paket für sie ist,deshalb musste es natürlich auch erst mal erkundet  werden.

 

blogbeitrag-terra-canis-1
Was ist da den leckeres drin ?

 

Jetzt zum eigentlichen Thema,wir durften tolle Produkte von Terra Canis testen.Es wurde ein kleines Paket für uns zusammengestellt und wir durften sogar einen extra Wunsch äußern,was wir gerne im Paket haben möchten.          Hier kommt ihr zur Homepage von Terra Canis: https://www.terracanis.de/

Produkte

terra-canis-test-2

Im Paket waren folgende Produkte:

  • Rind pur (Nassfutter)
  • Huhn pur (Nassfutter)
  • Pute pur (Nassfutter)
  • Gartentopf Green Detox
  • Gartentopf Red Detox
  • Goldader-Öl
  • Canireo Wild (Trockenfutter)
  • Lieblingswurst Wild
  • Plüschknochen

 

Pure Fleischdosen

DSC_9820.JPG

                     

Unser Fazit: 2 von 5 Hundepfoten

Warum nur 2 Hundepfoten ?                                                                                                         Das ist ganz einfach,Amy haben die puren Fleischdosen super geschmeckt,denn der Napf wurde komplett ausgeschleckt.Ich finde es aber sehr schade das die Dosen als Alternative zum Barfen empfohlen werden,dabei bestehen diese größtenteils aus Innereien.Mir fehlt da das Muskelfleisch in den Fleischdosen.Positiv überrascht hat mich der Geruch,nicht nur bei diesem Produkt.

Rind pur:   (zu dem Thema das zu viele Innereien enthalten sind)                               Rinderherzen (58%), Rinderlunge (22%), Rinderleber (17%), Leinöl, Bio-Eierschalenpulver, Mineralerde, Seealge

Terra Canis Produkttest 2.JPG
Huhn Pur


Gemüsetopf

dsc_9830

Fazit: 5 von 5 Pfoten

Super lecker,es sind noch kleine Stücke erkennbar,riecht unglaublich lecker und wenn wir in Urlaub fahren wird der Gemüsetopf als Alternative zum frischen Obst/Gemüse das nächste mal eingepackt.

DSC_9883.JPG
Gartentopf Red Detox

 

Goldader Öl

Goldader Öl.JPG

 

Fazit: 5 von 5 Hundepfoten

Der Napf wurde von allen Fellnasen nochmal extra lange sauber geleckt.Sogar unser Besucherhund Lola hätte sich in das Öl reinlegen können,obwohl sie normalerweise nicht alles frisst.Das Öl riecht so gut,dass ich es glatt als eigenes Salatöl benutzen würde. *lach* Wird definitiv weiterhin als kleine Abwechslung bei uns in den Napf wandern.

Canireo Wild Trockenfutter

Terra Canis.JPG

DSC_9878.JPG

Fazit: 5 von 5 Hundepfoten

Das Trockenfutter haben wir nicht als Alleinfuttermittel gefüttert,sondern als besonderes Leckerli für unterwegs.Da Amy nicht alles draußen frisst bin ich immer mal auf der Suche nach Leckerlis,die ich unterwegs zum trainieren füttern kann.Sam ist da das genaue Gegenteil,denn er frisst ja sowieso so gut wie alles.*lach*                     Aber bei diesen Futter haben beide Vierbeiner doch nochmal ein paar Abstecher mehr bei mir gemacht um sich noch einen kleine Happen abzuholen.Riechen tut es auch unglaublich gut.Wir werden uns auch mal die anderen Leckerlis bei Terra Canis anschauen,denn das Trockenfutter ist als Leckerlis ja eher weniger geeignet auf Dauer,weil die Hunde sonst zu viele Nährstoffe usw. zu ihrem eigentlichen Futter bekommen.Wir werden aber bestimmt fündig.


Lieblingswurst Wild

DSC_9875.JPG

 

Terra Canis test.JPG
Amy mit ihrer „Lieblingswurst“.

Fazit: 5 von 5 Hundepfoten

Die Lieblingswurst wanderte bei uns gleich mal in den Futterdummy,denn wenn wir beim Gassi gehen den Dummy werfen muss der Geruch und das Leckerli besonders  interessant sein.Denn warum soll ich was suchen und es Frauchen bringen,wenn ich danach gar nichts leckeres zum naschen bekomme? Das ist das Motto von Amy und Sam. Aber mit so einer toll riechenden Leckerei wurde der Dummy erst so richtig interessant.Die Konsistenz ist etwas hart stört uns aber relativ wenig da wir grade für die Hundeschule eine leckere Kaustange brauchen für ein paar Übungen.Und da ist es grade wichtig das Amy die Stange nicht gleich leer hat,sonst bräuchte ich ja gefühlte 100 Stück davon. *lach*

 

Als kleine Aufmerksamkeit zum Schluss,gab es für beide Hunde noch einen kleinen Plüschknochen.Die sich beide Amy stibitzt hat und jetzt täglich herum getragen werden.                       Positiv aufgefallen sind uns auch die kleinen Tüten die mit Altpapier gefüllt sind,um das Paket zu polstern.

Zum Ende des Artikels möchten ich sagen,dass ich keine Futterexpertin bin und nicht beurteilen  kann,ob die Inhaltsstoffe usw. gut sind.Mir geht es in diesem Test nur um die Verträglichkeit und ob es den Hunden schmeckt.Die Produkte wurden uns freundlicherweise von *Terra Canis kostenlos zur Verfügung gestellt.Und dafür wollten wir uns hier nochmals herzlich bedanken.

Liebe Grüße

Tammy und die beiden Fellnasen Amy & Sam

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s